Nikolausempfang am 05.12.2021   Kürzlich aktualisiert!

Der BSV Schwerterheide e.V. lädt 2021 wieder zum Nikolausempfang. Die Kinder mit Begleitung treffen sich um 17:00 Uhr an der Heideschule, Heidestr. 77. Dort holt der Nikolaus die Kinder ab und es geht in einem gemeinsamen Fackelmarsch zum Schützenheim des BSV Schwerterheide e.V. Die Kinder dürfen gerne Laternen mitbringen. Am […]


Gelunge Herbstversammlung mit entscheidenden Weichenstellungen

Vorsitzender Peter Bolbrinker stellte den Mitgliedern auf der Herbst-Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Schwerterheide die entscheidende Frage: „Soll der Verein im Jahr 2022 ein großes Schützenfest durchführen?“ Und die deutliche Mehrheit der zahlreich erschienen Mitglieder sprach sich für die Durchführung dieser zentralen Heide-Veranstaltung aus, die ja Corona-bedingt in jüngerer Vergangenheit ausfallen musste. […]


Gelungene Kreismeisterschaften in der eigenen Halle

Bei den Kreismeisterschaften des Schützenkreises Dortmund-Schwerte im Bogenschießen in der vereinseigenen Schützenhalle an der Heidestraße zeigten die Teilnehmer des BSV Schwerterheide respektable Ergebnisse. In der Herren- Recurve-Masterklasse belegte Dieter Göbel in einem großen Teilnehmerfeld einen beachtlichen 2. Rang und landete nur knapp hinter dem Sieger Klaus Maxam vom Nördlichen Dortmunder […]


Herbstversammlung 2021

Der Bürgerschützenverein Schwerterheide lädt alle Mitglieder ein zur Herbst-Hauptversammlung 2021 in das Schützenheim an der Heidestraße. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 12. November, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Abends wird die Darstellung der komplexen Baumaßnahmen an der gesamten Anlage  sein. Thematisiert werden die Aktivitäten […]


Die Heideschützen trauern um den verstorbenen Schützenbruder Ernst-Dieter Herdickerhoff

Der Verstorbene hat sich um das Schützenwesen des Bürgerschützenvereins Schwerterheide seit 1972 in vielen Funktionen des BSV Schwerterheide verdient gemacht. Mit seiner Ehefrau Ilse trug er in den Jahren 1990 bis 1992 die Königswürde der Schwerterheide. Viele Schützenaktivitäten und Festlichkeiten organisierten Ernst-Dieter Herdickerhoff und seine Frau Ilse als langjähriges Wirtepaar […]


Heide-Neustart ein voller Erfolg

Wenn man in die begeisterten Augen der kleinen Bogenschützinnen und -schützen schaute, dann war klar: Der Heide-Neustart des Bürgerschützenvereins Schwerterheide nach der langen Corona-Pause war gelungen: Unter den Augen der liebevoll betreuenden Désirée Klingenberg und Laura Mannert gaben die jüngsten Nachwuchssportler ihr Bestes, um mit Pfeil und Bogen die aufgestellten […]


Bürgerschützenverein lädt zum Heide-Neustart

Nach der langen Corona-Pause wagt der Bürgerschützenverein Schwerterheide einen großen Heide-Neustart: Die nördlichen Schützen laden alle Nachbarinnen und Nachbarn sowie Freunde und Schützen zu einem bunten Familien- und Volksfest auf das Schützengelände des Vereins, Heidestraße 55, ein. Am Sonntag, dem 17. Oktober, soll ab 11 Uhr auf der Heide die […]


Gelungener Schützentag nach Corona-Pause

Der große Schützentag auf der vereinseigenen Anlage an der Heidestraße war für den Bürgerschützenverein Schwerterheide ein voller Erfolg. Nach langer Corona-Pause haben die Heideschützen und -schützinnen wieder einmal ausgelassen bei musikalischer Untermalung und guter Stimmung gefeiert. Vorsitzender Peter Bolbrinker stellte denn auch klar, dass die Heideschützen im nördlichen Schwerte auch […]


Brigitte Leupold verstorben

Die Heideschützen trauern um die verstorbene Schützenschwester Brigitte Leupold. Die Verstorbene war 20 Jahre Mitglied im Bürgerschützenverein Schwerterheide. Sie war dem Schützenwesen sehr verbunden und Schützin in der Damen-Gymnastik-Gruppe des BSV.


Heideschützen trauern um den verstorbenen Schützenbruder Friedrich Hinz

Der Verstorbene ist 91 Jahre alt geworden, war fast 72 Jahre Mitglied des   Bürgerschützenvereins Schwerterheide, über 31 Jahre ehrenamtlich im BSV für das Schützenwesen tätig: Er trug vielfältige Verantwortung als Fahnenoffizier, Kassierer, Geschäftsführer und schließlich als Vorsitzender des Vereinsehrenrates. Seine kaufmännischen Kompetenzen, die Friedrich Hinz bei vielen Baumaßnahmen einbrachte, kamen […]